LED Straßenbeleuchtung

LED Straßen- und Parkplatzleuchten haben sofort volle Leuchtkraft beim Einschalten ohne Aufwärmphase. 

Die Straßenleuchten gibt es in der High-End Ausführung "Strada" von 30 bis 120 Watt oder in der konstengünstigen Alternative "Centauri" mit 30 bis 160 Watt Leistung.

 

LED Straßen- und Parkplatzleuchten haben sofort volle Leuchtkraft beim Einschalten ohne Aufwärmphase.  Die Straßenleuchten gibt es in der High-End Ausführung "Strada"... mehr erfahren »
Fenster schließen
LED Straßenbeleuchtung

LED Straßen- und Parkplatzleuchten haben sofort volle Leuchtkraft beim Einschalten ohne Aufwärmphase. 

Die Straßenleuchten gibt es in der High-End Ausführung "Strada" von 30 bis 120 Watt oder in der konstengünstigen Alternative "Centauri" mit 30 bis 160 Watt Leistung.

 

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

LED Straßenleuchten

Vor zahlreichen Unternehmen – egal, ob mitten in der Großstadt oder auf dem Land – gibt es unbeleuchtete Straßen, Gehwege und Parkplätze für die Mitarbeiter oder die LKWs der Firma. Um sie in der Nacht oder gerade im Winter, wenn es zum Arbeitsende bereits dunkel ist, sicher zu beleuchten, sind LED Straßenleuchten optimal. In manchen Firmen muss auch in der Nacht oder am frühen Morgen auf dem Parkplatz gearbeitet werden, zum Beispiel wenn in der Früh Material angeliefert wird. Damit Mitarbeiter und Waren geschützt sind, wird helles Licht gebraucht. Ideal dafür sind LED Leuchten.

LED Straßenbeleuchtung in vielen Varianten

LED Lampen sind in verschiedenen Wattagen, Lumenstufen und Helligkeiten erhältlich. Der größte Vorteil ist wohl, dass bis zu 50 Prozent Strom gespart werden kann im Vergleich zu den üblichen Leuchtstofflampen. Dabei bleibt die Lichtausbeute gleich. Gerade bei LED Straßenleuchten kann es zudem sinnvoll sein, zu bestimmten Zeiten das Licht herunterzufahren, um damit noch mehr Energie zu sparen. Wenn also nach einer bestimmten Zeit am Abend bis zum frühen Morgen nur eine Art „Notbeleuchtung“ auf dem Parkplatz oder dem Gehweg benötigt wird, wird das Licht einfach gedimmt. Auch der CO2-Ausstoß ist geringer, als bei herkömmlicher Beleuchtung. Zudem befinden sich in LED Lampen keine schädlichen Inhaltsstoffe wie Quecksilber. Ein weiterer Grund, auf LED Leuchtmittel umzusteigen, sind die geringen Wartungskosten. Ein Austausch der Leuchten bei bereits aufgestellten Masten ist ebenfalls problemlos möglich. Auch Städte und Kommunen freuen sich über die Vorteile und Kostensenkungen durch LED Straßenbeleuchtung.

LED Parkplatzleuchten schützen die Umwelt

Viele Modelle sind flexibel und können so am Mast angebracht werden, dass gezielt eine bestimmte Fläche des Geländes ausgeleuchtet wird. Es sind verschiedene Abmessungen erhältlich, die mit einem Aufsatz zur Befestigung am Mast versehen sind. Die LED Straßenleuchten befinden sich in einem Metallgehäuse, das sich kaum aufheizt. So können keine Tiere an der Lampe verbrennen. Moderne LED Lampen sind also aktiver Umweltschutz. Zudem geben die Lampen sowohl bei großer Hitze im Sommer wie auch bei Kälte im Winter immer gleichmäßiges Licht ab.


Zuletzt angesehen